Mittwoch, 29 März 2017 08:08

Bessere Kundenbeziehung und verbesserte Hauptanliegen

Dynasign, ein Pionier bei der Vermittlung der richtigen Substanz in die richtigen Bilder an der richtigen Minute und MoZONE, ein Pionier in Nähe zu fördern und Client Engagement, berichtete heute, dass sie vereinigt haben, tragbar in Szene anfordern für Restaurants, Bistros und Bars quer über Nordamerika zu vermitteln.

Menü "erweitert" Blätter haben gezeigt, um live-Zusammenarbeit zwischen Restaurants, Bars und Bistros und deren Kunden zusätzlich machen und echte Chancen für die Herstellung von Mark Achtsamkeit und Verhalten Kunden auswirken. Betrachtet haben gezeigt, dass die computerisierte Speisekarte an Bord über Sonderangebote informieren auch über Teil ein lokal Kunden abhängen. Die Frage ist, wie einfach es für das lokal befassen sich mit der Substanz, ihre Angebote und bleiben Sie mit den neuesten und einfach zu lesen ist? Darüber hinaus Wenn Zeilen lang sind, welche Anzahl von Clients diese Einstellung verlassen und gehen in der Nähe ihr Abendessen in einem umso bequemer Entwurf zu?

Die Anforderungen des Clients werden auf Dynasign Menü "erweitert" Blöcke für produktive Zähler auswählen angezeigt. MoZONE in Szene anfordern wird koordiniert mit einem Star Micronics TSP100ECO-Drucker, der zeigt ein "Selbstporträt" des Kunden neben der Anforderung erfolgreich Tabelle Verwaltung fördern.

Mit Dynasign und MoZONE ist Stoff zuverlässig ein la mode und effektiv unterscheidbar auf Menü "erweitert" Blättern und auf Kunden-Handys. Kunden können aus ihrer fortschrittlichen Mobiltelefonen arrangieren, beim betreten die Bühne, Ansatz der Drive-in, oder nehmen Sie Platz an einem Tisch, in diese Richtung Verzicht auf Verbleib in Linie, oder sitzen dicht für einen Server, um ihre Anforderung in Anspruch nehmen. Überhaupt nicht wie bestehenden Regelungen zugänglich müssen heute mit MoZONEs Bestellung selbst Rahmen, Kunden nicht mehr herunterladen eine Anwendung das Framework zu nutzen. Rahmen werden wahrnehmen wieder Kunden, Vorspannung vorbei an Anforderungen, bieten dem Kunden mehr Entscheidungen und "Top-Auswahl", und geben kontinuierliche Rabatte entsprechend Steigerung der Client Unwaveringness und wieder aufzuwärmen, Besuche. MoZONE kann sogar den begehrten Dialekt des Auftraggebers, woraufhin eine überlegene anfordern, Hintergründe und mehr Einkommen pro anordnen nutzen.

Maßgeschneiderte und Adaptive

Die Mischung aus Dynasign und MoZONE Restaurants geben die Fähigkeit, Kunden in mehr maßgeschneiderte Kurse als je zuvor in der jüngsten Vergangenheit zählen, durch die Nutzung der dynamischen und vielseitigen Fähigkeiten erweiterte Menüs und die Client-Engagement-Elemente des MoZONE. Restaurants können ohne viel Stretch konsolidieren und zeigen in der Nähe Muster in ihre Angebote während der Nutzung angepasste Hingabe Programme, Client bestimmte Entscheidungen und Motivatoren zu kaufen nach und nach für zukünftige Besuche.

Alex Wang, Präsident des Dynasign, zum Ausdruck gebracht "Wir sind sehr gespannt, Gelenk mit MoZONE bei der Vermittlung einer Gesamtanordnung statt Innovation Segmente beschränken. Unternehmer können schnell die Client-Begegnung während einschließlich Einkommen mit geringsten Venture verbessern."

Kash Johal, Gründer und CEO von MoZONE, bemerkt, dass "Innovation, die macht es einfach und flott zu ordnen und Nahrung, während abnehmende allgemeine Betriebskosten wird weiter fahren, machen die Geschäft, so effektiven Ketten immer außergewöhnliche Nahrung weniger anspruchsvoll, und mehr Katalysator als jederzeit in der jüngsten Vergangenheit und sehen die Ergebnisse in ihre größte Sorge."

Dynasign und MoZONE arbeiten zusammen, um die üblichen Schwierigkeiten zu entsorgen, die Restaurants haben an Innovation in ihren Betrieb.

Empfohlene Artikel

  • Maag: Patient muss im Mittelpunkt stehen
    Maag: Patient muss im Mittelpunkt stehen

    Am morgigen Donnerstag wird der Deutsche Bundestag das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) in erster Lesung beraten. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karin Maag:

    Geschrieben am Mittwoch, 12 Dezember 2018 15:08
  • Hauptmann: Deutschland als E-Health-Standort zukunftsfest machen
    Hauptmann: Deutschland als E-Health-Standort zukunftsfest machen

    Zum heutigen Fraktionskongress "Zukunft E-Health" hat die Junge Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein Papier vorgelegt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Jungen Gruppe, Mark Hauptmann:

    Geschrieben am Mittwoch, 16 Januar 2019 15:09
  • Falsch justierter Blitzer - Stadt kassiert Fahrer ab
    Falsch justierter Blitzer - Stadt kassiert Fahrer ab

    Im Schwäbisch Gmünder Einhorn-Tunnel wurde monatelang zu Unrecht geblitzt. Rund 4000 Lkw-Fahrer sind betroffen. Erlaubt waren 80 Stundenkilometer, geblitzt aber wurden die Lastkraftwagen schon bei 60 km/h. 800 Fahrer bekamen nicht nur ein Bußgeld, sondern auch Punkte in Flensburg aufgebrummt. Wer bereits bezahlt hat, guckt in die Röhre. Denn mit der Zahlung habe man den Vorwurf automatisch anerkannt, sagt die Stadt.

    Geschrieben am Dienstag, 09 Oktober 2018 16:42
  • Sanfte Ladung: GTÜ testet Batterielader fürs Bike
    Sanfte Ladung: GTÜ testet Batterielader fürs Bike

    Nach einem traumhaften Sommer haben jetzt doch viele Motorradfahrer ihr Bike in den verdienten Winterschlaf geschickt. Für Motorradbatterien kann die lange Pause allerdings fatale Folgen haben. Da fällt doch glatt im nächsten Frühjahr die erste Ausfahrt gleich ins Wasser, wenn der Akku streikt und das Bike nicht anspringen will.

    Geschrieben am Dienstag, 06 November 2018 16:43
  • Drei Heizmythen - entkräftet!
    Drei Heizmythen - entkräftet!

    Die warmen Tage sind längst gezählt, es wird immer ungemütlicher und so langsam müssen wir uns damit abfinden: es wird bald Winter! Dicke Socken und lange Unterhosen gehören dann zur täglichen Grundausstattung. Und auch die Heizung läuft wieder auf Hochtouren - was wiederum ziemlich teuer werden kann. Muss es aber nicht! Wenn wir nämlich endlich mit einigen Heizmythen aufräumen. Mehr dazu von Jessica Martin.

    Geschrieben am Mittwoch, 24 Oktober 2018 17:50
  • Die Einbruchszeit beginnt! - Schützen Sie Ihr Zuhause effektiv mit Förderung vom Staat
    Die Einbruchszeit beginnt! - Schützen Sie Ihr Zuhause effektiv mit Förderung vom Staat

    Vielleicht ist es ja tatsächlich die letzte Zeitumstellung, die wir erleben/erlebt haben (27.10.), wenn die EU und ihre Mitgliedsstaaten beschließen, sie abzuschaffen. Aktuell müssen wir aber noch mit der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit leben, was bedeutet, dass die Sonne nun schon kurz vor fünf untergeht - also wenn viele von uns noch arbeiten sind oder ihre Einkäufe erledigen.

    Geschrieben am Dienstag, 04 Dezember 2018 17:51
  • RWB Direct Return: Erster Private Equity Dachfonds ohne Emissionskosten
    RWB Direct Return: Erster Private Equity Dachfonds ohne Emissionskosten

    Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG ("RWB"), eine Tochter der RWB Group, ist ein marktführender Anbieter und Spezialist für Private Equity in Deutschland. Die RWB hat einen neuen Private Equity Dachfonds aufgelegt, der mit einer innovativen Kostenstruktur die Erwartung von Privatanlegern nach fairen, erfolgsabhängigen Gebühren erfüllt. Der neue RWB Direct Return ist der erste geschlossene Fonds für Privatanleger, bei dem, bis auf das übliche Agio, keinerlei anfängliche Emissionskosten (sog. Weichkosten) mehr anfallen.

    Geschrieben am Mittwoch, 12 Dezember 2018 11:55