Dienstag, 14 Juni 2022 17:51

Die ultimative Checkliste für den Urlaub mit Kleinkindern

besten Reisebuggys laut mutterinstinkte.de besten Reisebuggys laut mutterinstinkte.de pixabay

Als Eltern scheint es fast so, dass man für den Urlaub mit einem Kleinkind den kompletten Hausrat mitnehmen muss. Dass ein Kleinkind sehr viele Dinge benötigt, merkt man schon beim Packen für einen Tagesausflug.

Wenn also ein längerer Urlaub bevorsteht, ist es ratsam einige Wochen vorher schon damit anzufangen, alles, was mit muss und soll zu sammeln und an einem bestimmten Ort zu stapeln. Manche Dinge kann man natürlich auch im Urlaub vor Ort kaufen. Doch wer sichergehen will, dass sein Kind seinen Brei aus dem Gläschen auch wirklich isst und dass die Windeln auch vertragen werden, sollte diese Produkte einpacken und mit in den Urlaub nehmen.

Essen und Trinken

Kann das Kind noch keine eigene Nahrung, Tees oder Säfte zu sich nehmen, muss ausreichend davon eingepackt werden. Natürlich können Breigläschen auch im Urlaubsort gekauft werden, doch dort kostet sie meist um ein Vielfaches mehr. Spezielle Nahrung wie HA-Nahrung ist in den meisten Ländern unbekannt.

  • Getränke und Nahrung
  • mehrere Lätzchen, am besten waschbare
  • Kindergeschirr, Fläschchen und Trinkbecher

Kleidung

Zur Sicherheit sollte man für alle eventuellen Wetterlagen genügend Kleidung einpacken. Zumindest, wenn man am Urlaubsort nicht waschen kann oder will.

  • kurze Hosen, T-Shirts oder Kleidchen
  • Sweatshirts, Westen, lange Hosen
  • Sandalen und feste Schuhe
  • Gummistiefel und Regenkleidung
  • Unterwäsche und Bodys
  • Pyjamas
  • Hütchen und Mützen
  • Schwimmwindeln
  • Badekleidung und Schwimmflügel

Sonnenschutz

Kleinkinder und Babys müssen perfekt vor den UV-Strahlen geschützt werden, damit sie keinen Hitzschlag oder Sonnenbrand erleiden. Daher ist unbedingt beim Packen auf diese Punkte zu achten, zumindest wenn es in die Sonne gehen soll. Doch auch in den Bergen ist es wichtig, an den Sonnenschutz zu denken.

  • Sonnenschutz für die Autofenster
  • Strandmuschel und Sonnenschirm
  • Sonnenbrille, um die empfindlichen Augen der Kinder zu schützen
  • Sonnencreme und Aprés-Pflege. Sonnencreme mit sehr hohem Lichtschutzfaktor und die Pflegelotion nach dem Sonnenbad.
  • Sonnenschutzkleidung, Mützen, Nackenschutz

Was Kinder glücklich macht

Kleinkindern kann man schon die Fahrt oder die Reise mit ganz einfachen Mitteln versüßen und verschönern. Eine schöne CD, oder ein Ratespiel können gegen aufkommende Langeweile helfen. Auch am Urlaubsort sollte man immer darauf gefasst sein, dass man zur Belustigung und gute Laune beitragen muss. Daher sollte man die Dinge mitnehmen, die das Kind glücklich machen.

  • Schnuller
  • Lieblingsstofftier und Schmusedecke
  • Malsachen, Sandspielzeug, Spielzeu
  • Bilderbücher
  • Liederbuch oder Musik-CD
  • Nachtlicht

Kindertransport und Ausflüge

Auch für Ausflüge und Kindertransporte muss man vorsorgen und das richtige mit in den Urlaub nehmen

Für die Ferienwohnung

Im Vorfeld sollte man sich nach der Ausstattung in der Ferienwohnung erkundigen. Je nachdem wie gut der Vermieter auf Kleinkinder eingerichtet ist, können viele Dinge schon dort vorhanden sein:

  • Reisebett
  • Decken, Bettwäsche, Kissen, Kinderschlafsack
  • Babyphon. Das Kind sollte nie am Urlaubsort unbeaufsichtigt sein, weder am Tag noch in der Nacht
  • Hochstuhl

Reiseapotheke

Nur Medikamente in den Urlaub mitnehmen, die man daheim schon erprobt hat. Am Urlaubsort sollte man lieber auf Experimente verzichten. Für Kinder mit Allergien und anderen Erkrankungen, entsprechend große Mengen der Medikamente einpacken.

  • Fieberthermometer
  • Fiebersenkende Mittel, Zäpfche
  • Verband, Pflaster
  • Medikamente und Tee gegen Verstopfung und Durchfall
  • Kühlkissen
  • Zeckenzange
  • Salben um Entzündungen zu lindern bei Insektenstichen
  • Insektenschutzmittel
  • Kühlsalbe bei Sonnenbrand
  • Nasenspray
  • Medikamente gegen Halsschmerzen

Reisedokumente und Papiere

Auch der Papierkram muss natürlich mit und darf Urlaub machen:

Reisepass oder gültiger Personalausweis (Auch für Kleinkinder sind mittlerweile Fotos erforderlich)

  •  Krankenversichertenkarte oder auch den Nachweis über die Auslandskrankenversicherung
  • Impfpass
  • Versicherungskarte fürs Auto
  • Flugtickets und Co.
  • Nachhilfe-Portale: Der Vergleich macht es
    Nachhilfe-Portale: Der Vergleich macht es Als besonders gerecht und fair kann das Schulsystem in Deutschland kaum bezeichnet werden. An vielen deutschen Schulen fallen die Klassenstärken nämlich überaus hoch aus und die Lehrer gehören nicht zu den motiviertesten ihres Fachs.
    in Familie
  • Schmaler Balkon: So kann man ihn herrichten
    Schmaler Balkon: So kann man ihn herrichten Die Suche nach einer neuen Wohnung kann sich heutzutage als überaus große Herausforderung zeigen. Daher konzentrieren sich viele Wohnungssuchende vor allem darauf, dass ihr neues Domizil überhaupt einen Balkon aufweist – auch, wenn sich dieser unvorteilhaft schmal zeigen sollte.
    in Familie
  • Was versteht man unter einem Unfallwagen?
    Was versteht man unter einem Unfallwagen? Ein Unfallwagen ist nicht unbedingt ein beschädigtes Fahrzeug, das einen Unfall hatte. In diese Kategorie sollten Fahrzeuge fallen, die sich in einem allgemein schlechten Zustand befinden.
    in Autos
  • Nach der Grundschule: Tipps für die weiterführende Schule
    Nach der Grundschule: Tipps für die weiterführende Schule Gerade eben hat der Nachwuchs noch seinen ersten Tag als Schulkind gefeiert, schon muss die Entscheidung gefällt werden, welche Schule er nach der erfolgreich beendeten Grundschule besuchen wird.
    in Familie
  • Pflegeheim für Senioren – ist das eine gute Lösung?
    Pflegeheim für Senioren – ist das eine gute Lösung? Die Senioren verlangen oft eine spezialisierte und ganztägige Pflege. Es ist oft sehr schwierig und sogar unmöglich, die entsprechenden Bedingungen ihnen zu Hause zu sichern.
    in Familie
  • Omas Geburtstag: Das kann man schenken
    Omas Geburtstag: Das kann man schenken Geht es darum, für enge Freunde oder Familienmitglieder ein tolles Präsent zu finden, soll dieses selbstverständlich in erster Linie von Herzen kommen und daneben bei dem Beschenkten auch für Freude sorgen.
    in Familie
  • Geschenke aus Holz: Der nachhaltige Insidertipp
    Geschenke aus Holz: Der nachhaltige Insidertipp Besonders in den aktuellen Zeiten des Klimawandels sind immer mehr Verbraucher bemüht, in ihrem Alltag nachhaltigere und umweltschonendere Entscheidungen zu treffen. Diese begrüßenswerte Einstellung muss dabei auch nicht aufhören, wenn es um die Suche nach einem passenden Geschenk geht.
    in Mode
  • Streckmetall – was ist das?
    Streckmetall – was ist das? Sie werden immer öfter beim Bauen eingesetzt. Sie sind in vielen Industriebereichen und in der Architekturbranche beliebt. Sie werden von vielen als eines der vielseitigsten Materialien angesehen.
    in Technik
  • Schöne Haut durch Nahrungsergänzungsmittel: So wirken sie
    Schöne Haut durch Nahrungsergänzungsmittel: So wirken sie Die ägyptische Königin Kleopatra war bekannt dafür, ausufernde Milchbäder zu nehmen, um mit ihrer tollen Haut ihre Verehrer zu begeistern. Heutzutage stehen jedoch noch wesentlich mehr Möglichkeiten zur Verfügung, um der Haut und dem Körper nachhaltig etwas Gutes zu tun.
    in Lebensstil
  • Wie man trendige Hoodies oder Kapuzenpullover kauft
    Wie man trendige Hoodies oder Kapuzenpullover kauft Wenn Sie auf der Suche nach einem Hoodies (Kapuzenpulli) für zu Hause sind, dann haben Sie wahrscheinlich schon mehrere Möglichkeiten gefunden.
    in Mode