Dienstag, 15 Januar 2019 11:55

Rekorderlös: Thomas Müller sammelt mit Auktionen 55.147 Euro

Den Rekorderlös von 55.147 Euro brachten in diesem Jahr 28 "Thomas Müller & friends"-Auktionen, die der Fußballstar gemeinsam mit Freunden und Partnern bereits zum siebten Mal bei United Charity, Europas größtem Charity-Auktionsportal, umgesetzt hat.

Damit unterstützt Müller sein Herzensprojekt, die Nicolaidis YoungWings Stiftung für junge Trauernde. Absoluter Spitzenreiter bei den Auktionen war in diesem Jahr Tim Bendzko: Er stellte unter www.unitedcharity.de ein privates Wohnzimmerkonzert zur Verfügung, das für die Wahnsinnssumme von 35.005 Euro versteigert wurde. Eine Komparsenrolle in einer TV-Produktion kam für 3.500 Euro unter den Hammer und auch Sammlerstücke, von denen sich der Bayern-Spieler trennte, waren heißbegehrt: Unter anderem boten zwei Bieter mehr als 1.300 Euro für Fußballschuhe.

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 7,9 Millionen Euro erzielt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

Ähnliche Artikel

  • Wie mein Abenteuer mit Betsspin aussieht

    Mein Abenteuer mit dem Onlinespiel Betsspin ist ein Thema, das in meiner Familie und in meinem nächsten Bekanntenkreis zahlreiche Kontroversen hervorruft.

  • MDR-Schwerpunkt "Es geht um Demokratie!"

    Zum 100. Jubiläum der Weimarer Verfassung startet der MDR seinen Programmschwerpunkt "Es geht um Demokratie!" im Fernsehen, Radio und Netz. Den Auftakt macht bereits am 21. Januar MDR KULTUR mit einer neuen "Lesezeit". Disco"-Legende Ilja Richter und die Schauspieler Walter Renneisen und Petra Hartung lesen aus Jörg Sobiellas "Weimar 1919 - Der lange Weg zur Demokratie".

  • Schwarzwälder Weihnacht mit Schnee und Musik

    "Musikalische Reise durch den weihnachtlichen Hochschwarzwald" / Sonntag, 23. Dezember 2018, 20:15 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen

  • Kate Hudson ist neue globale Markenbotschafterin von WW (ehemals Weight Watchers)

    Hudson ist Teil der "For Every Body" Kampagne des Unternehmens, die global am 26. Dezember 2018 startet und den positiven Effekt eines gesünderen Lebensstils zelebriert

  • Alfred Biolek im stern: "Wovor soll ich Angst haben? Sterben ist eine wunderbare Sache"

    Mit seinem Talk "Boulevard Bio" und seiner Kochshow "Alfredissimo" war Alfred Biolek prägend für das deutsche Fernsehen. Heute koche er nicht mehr selbst, sagt der 84-jährige in der neuen Ausgabe des Hamburger Magazins stern. In seinem Alter könne er "nicht mehr so lang am Herd stehen, und Kochen ist eine Sache, auf die man sich konzentrieren muss.

kod

<!-- e302803e299ebdc5dea139b1fb20545e0c82afa4 -->