Mittwoch, 13 April 2022 19:03

Replicas Luxus Uhren – der Weg vom Strandspielzeug zum bedeutenden Marktanteil

Replicas Luxus Uhren – der Weg vom Strandspielzeug zum bedeutenden Marktanteil pixabay

Eine Replica ist im Wesentlichen ein alternativer schöner Begriff für das Wort Fälschung.

Fälschungen von Luxusmarken tauchten vor etwa 20 Jahren auf dem Markt auf. Der Geburtsort dieses Phänomens ist natürlich Asien. In jenen Jahren unterstützte Asien nicht die Genfer Konvention zum Urheberrecht, die es ermöglichte, Fälschungen sicher und völlig legal herzustellen. Die Qualität ließ zu, es besser zu machen, und im Großen und Ganzen schenkte niemand diesem Phänomen Beachtung.

Jahre vergingen, China von einem Dritte-Welt-Land wurde allmählich zu einer führenden Weltmacht, zusammen mit dieser wurde die Qualität von Fälschungen auf eine gute Weise verändert
Irgendwann erreichten Fälschungen ein solches Qualitätsniveau, dass der Begriff Fälschung den Verkauf zu stören begann, und dann betrat der stolze Begriff Replica die Szene. Bei vielen wird das Wort Replica mit Kopien von Kunstwerken in Verbindung gebracht und hat einen sehr positiven Klang.

Was hat es den Herstellern von Replikaten ermöglicht, ein so hohes Qualitätsniveau zu erreichen?

Ganz einfach, fast alle Hersteller aus Europa und den USA haben aus Profitgier die Produktion ihrer Produkte nach Asien verlagert. Uhrmacher aus der Schweiz hielten etwas länger durch, verlagerten aber schließlich auch die Produktion nach China.
Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten, nach ein paar Jahren begann der Zoll der Europäischen Union das Einsickern von Fälschungen höchster Qualität in die Europäische Union zu verzeichnen. Die Untersuchung ergab, dass die Nachbauten oft auf den gleichen Geräten wie die Originale hergestellt wurden.

Natürlich unterscheidet sich die Verarbeitungsqualität von Original-Rolex-Uhren erheblich, selbst von den besten Replica Rolex Uhren.
Die Genauigkeit der Originale ist besser, sie gehen viel seltener kaputt, sie sind besser vor Wasser und Kratzern geschützt, aber ob dich das bei einem Dutzendfachen Preisunterschied vom Kauf abhält, musst du natürlich selbst entscheiden.

Aus urheberrechtlichen Gründen können Sie Replica Uhren nur online kaufen. Geben Sie in einer Suchmaschine den Suchbegriff „Replica Uhren“ ein und Sie werden Dutzende von Seiten auf Deutsch sehen, die solche Produkte anbieten.
Die deutsche Sprache der Seite sollte Sie nicht in die Irre führen, auch wenn Sie in reinem Deutsch antworten, der Geschäftssitz eines solchen Unternehmens außerhalb der Europäischen Union liegt und der Verbraucherschutz nicht funktionieren wird.