Montag, 16 Januar 2023 21:48

Firmenauflösung – So kommt alles von A nach B

entvita.de entvita.de pixabay

Es kann grundsätzlich verschiedene Gründe dafür geben, weshalb eine Firma aufgelöst werden muss, etwa, weil sich kein geeigneter Nachfolger finden lässt.

Für den Geschäftsführer beziehungsweise den Unternehmer gilt es dann, einige wichtige Maßnahmen zu ergreifen.

Wichtig ist, dass keine wichtige Aufgabe vergessen wird, damit die Firmenauflösung so reibungslos wie möglich ausgeführt werden kann. Woran zu denken ist, zeigt daher der folgende Artikel.

Die Auflösung der Büroräume

Eine besonders herausfordernde Aufgabe besteht in der Auflösung der Büroräume im Zuge der Betriebsschließung.

In der Regel zeigt es sich dabei als sinnvoll, die Dienste eines professionellen Unternehmens für den Abtransport beziehungsweise die Entsorgung der Einrichtung in Anspruch zu nehmen. Ein solches lässt sich beispielsweise unter entvita.de finden.

Auch bei einer Firmenauflösung gilt grundsätzlich, dass es sinnvoll ist, noch funktionierendes und gut erhaltendes Inventar zu verkaufen. Zeigt sich die Einrichtung jedoch als wertlos, ist eine korrekte Entsorgung dieser zu gewährleisten.

Die Kündigung der Mitarbeiter

Im Zuge der Firmenauflösung ist es selbstverständlich auch nötig, die verbliebenen Mitarbeiter korrekt zu kündigen. Damit geht einher, die gesetzlichen Fristen dafür zu beachten. Eine fristlose Kündigung kann durch die Auflösung einer Firma nämlich nicht ausgesprochen werden. Das gleiche gilt für gekürzte Kündigungsfristen. Allerdings besteht die Möglichkeit, eine betriebsbedingte Kündigung durchzuführen, falls für die Mitarbeiter das Kündigungsschutzgesetz beziehungsweise der darin vorgesehene allgemeine Kündigungsschutz gilt.

Falls nicht alle Kündigungen exakt auf den Tag fallen, an welchem der Betrieb stillgelegt wird, sondern die Stilllegung schrittweise erfolgt, ist zuerst die Kündigung von sozial stärkeren Mitarbeitern nötig. Sollte ein Betriebsrat vorhanden sein, gilt es ebenfalls, die Vorschriften hinsichtlich eines Sozialplanes, eines Interessenausgleiches und Betriebsänderungen zu beachten.

Kündigung von langfristigen Verträgen

Die entsprechenden Kündigungsfristen spielen jedoch selbstverständlich auch eine Rolle, wenn es um langfristig laufende Verträge geht. Zu diesen gehören in der Regel Leasing-, Pacht-, Miet-, Wartungs-, Versicherungs-, Darlehens- sowie Leistungs- und Lieferverträge. Eine außerordentliche Kündigung kann hier jedoch unter Umständen durch die Aufgabe des Betriebs gerechtfertigt werden.

Geht es um die Kündigung eines Darlehensvertrages, könnte eventuell eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung verlangt werden. Dies ist in der Regel der Fall, wenn es noch innerhalb der Zinsbindung zu einer Ablösung des Darlehens kommt.

Auflösung der Firma an die Versicherung melden

Wichtig ist außerdem, dass der Geschäftsführer beziehungsweise der Unternehmer sämtliche vorhandenen Versicherungen umgehend kündigt. Die Krankenkasse muss über die Aufgabe des Betriebes auch informiert werden – im Zuge dessen kommt es eventuell zu einer Reduzierung des Beitrags in einer freiwilligen Versicherung. Für die private Krankenversicherung sowie eventuelle Zusatzverträge gilt dies ebenfalls.

An die Berufsgenossenschaft muss ebenfalls eine schriftliche Information bezüglich der Firmenauflösung erfolgen. Dafür gilt eine Frist von zwei Wochen nach der Aufgabe des Betriebes.

Diese Aufgaben sind außerdem zu erfüllen

Daneben gilt es noch viele weitere Aufgaben im Rahmen der Firmenauflösung zu erfüllen. Zu diesen gehört unter anderem, den Betrieb aus dem Handelsregister zu löschen, eine entsprechende Abmeldung der Firma beim Gewerbeamt vorzunehmen sowie für die Büroräume Müll, Wasser, Gas und Strom abzubestellen.

Die Webseite des Unternehmens sollte nach der Firmenauflösung ebenfalls gelöscht werden. Nicht zu verzichten ist selbstverständlich auch darauf, die Lieferanten und die Kunden darüber in Kenntnis zu setzen, dass der Betrieb zukünftig nicht mehr existiert.

  • Neu Lamborghini 634 - Der Mächtige Supersportwagen
    Neu Lamborghini 634 - Der Mächtige Supersportwagen Der neue Lamborghini-Modell, mit dem Codenamen "Lamborghini 634", erregt Bewunderung und Begeisterung mit seinen außergewöhnlichen Leistungen und innovativen Technologieansätzen. Sein leistungsstarker Motor, der beeindruckende Leistung erzeugt, übertrifft alle Erwartungen und platziert ihn neben den legendären Fahrzeugen dieser Marke.
    in Autos
  • Die 7 schönsten Dekorationsartikel für Ihr Gastronomieunternehmen
    Die 7 schönsten Dekorationsartikel für Ihr Gastronomieunternehmen Eine einladende Atmosphäre und eine ansprechende Ästhetik spielen eine entscheidende Rolle in der Gastronomie. Das Ambiente eines Restaurants, Cafés oder einer Bar kann das Gesamterlebnis der Gäste maßgeblich beeinflussen. Eine einfache und effektive Möglichkeit, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, besteht darin, auf dekorative Elemente aus einem Deko Großhandel zurückzugreifen. Hier sind sieben Vorschläge für wunderschöne Dekorationsartikel, die Ihrem Gastronomieunternehmen das gewisse Etwas verleihen können.
    in Unternehmen
  • Wohnungskrise in Australien
    Wohnungskrise in Australien Die Regierung Albanese gründete im Dezember den National Housing Supply and Affordability Council (NHSAC) als Teil ihrer Bemühungen, die Wohnungsprobleme in Australien anzugehen. Letztes Jahr wurde angekündigt, dass ab dem 1. Juli mit dem Bau von 1,2 Millionen neuen, gut gelegenen Wohnungen begonnen wird, um der Wohnkrise entgegenzuwirken. Die Behörden stellten auch 500 Millionen Australische Dollar bereit, um die Entwicklung neuer Wohnungen an geeigneten Standorten zu unterstützen.
    in Lebensstil
  • Uber sieht sich mit einem Fall von 250 Millionen Pfund von Londoner Taxifahrern konfrontiert
    Uber sieht sich mit einem Fall von 250 Millionen Pfund von Londoner Taxifahrern konfrontiert Die Klage von fast 11.000 Taxifahrern gegen Uber in London wirft dem Unternehmen vor, irreführende Praktiken angewendet zu haben, um eine Lizenz in der britischen Hauptstadt zu erhalten. Der Rechtsstreit verdeutlicht fortlaufende Herausforderungen für Uber weltweit.
    in Autos
  • ZUMO Webagentur Schweiz - Pionier der digitalen Transformation
    ZUMO Webagentur Schweiz - Pionier der digitalen Transformation Die ZUMO Webagentur, ansässig im Herzen der Schweiz, hat sich einen Namen gemacht, indem sie innovative digitale Lösungen bietet, die Unternehmen dabei helfen, in der heutigen schnelllebigen digitalen Welt wettbewerbsfähig zu bleiben. Unser Ziel ist es, nicht nur Websites zu gestalten, sondern ganzheitliche digitale Erlebnisse zu schaffen, die Kunden binden und begeistern.
    in Technik
  • Tipps zur Auswahl der perfekten Strumpfhose für jede Gelegenheit
    In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die perfekte Strumpfhose für jeden Anlass auswählen können – ein unverzichtbares Accessoire, das Ihrem Outfit den letzten Schliff verleiht.
    in Lebensstil
  • Toronto: Festnahme von Betrügern, die gefälschte iPhones verkaufen
    Toronto: Festnahme von Betrügern, die gefälschte iPhones verkaufen In den letzten Tagen haben die Polizeibehörden in Toronto Maßnahmen im Zusammenhang mit einem Betrug ergriffen, bei dem gefälschte iPhones in Boxen mit Reis oder Sand verkauft wurden. Beim Lesen des Artikels erfahren Sie, wer in Toronto von der Polizei festgenommen wurde, in welchen Boxen die gefälschten iPhones verkauft wurden, welche Anschuldigungen den beiden festgenommenen Männern vorgeworfen werden, welche Konsequenzen der Betrug für potenzielle Opfer hatte und was die Polizei tut, um den Verdacht auf weitere Opfer zu klären.
    in Technik
  • Deutschland als neues Steuerparadies für die Reichsten
    Deutschland als neues Steuerparadies für die Reichsten Die neuesten Studien in Deutschland zeigen, dass das Steuersystem des Landes außergewöhnlich vorteilhaft für die Reichsten ist und Deutschland damit sogar die Schweiz als Steuerparadies übertrifft. Diese Forschung, präsentiert von Netzwerk Steuergerechtigkeit in Zusammenarbeit mit Oxfam und dem österreichischen Institut Momentum, wirft ein neues Licht auf die Steuerungleichheiten in Deutschland.
    in Unternehmen
  • Die Planung der Olympischen Spiele im Sicherheitszeitalter
    Die Planung der Olympischen Spiele im Sicherheitszeitalter Die Organisation der Olympischen Spiele ist eines der komplexesten Vorhaben der Welt, das perfekte Vorbereitung und Flexibilität erfordert, insbesondere angesichts moderner Bedrohungen. Bei den bevorstehenden Olympischen Spielen in Paris wird Sicherheit für Frankreich zu einer Priorität, die ein umfassendes Planungs- und Reaktionskonzept für potenzielle Bedrohungen erfordert.
    in Reise
  • Finanzielle Fitness - Mit der richtigen Vorsorge zu mehr Lebensqualität
    Finanzielle Fitness - Mit der richtigen Vorsorge zu mehr Lebensqualität Gesundheit, Wohlbefinden, Erfüllung - es gibt viele Faktoren, die zu einem glücklichen Leben beitragen. Einer der wichtigsten ist oft die finanzielle Sicherheit. Denn nur wer sich keine Sorgen um Geld machen muss, kann sich voll und ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren. Doch wie erreicht man diese finanzielle Unabhängigkeit?
    in Unternehmen